Die Sache mit der Kasse

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Strategien

Privat oder Kasse? Die Frage kennt jeder nur zu gut, der um einen Termin beim Arzt anfragt. Auch dieses Ohnmachtsgefühl, wenn dann die „falsche“ Antwort kommt und der Termin in unerreichbare Ferne zu entschwinden droht. „In drei Monaten hätten wir noch ein Zeitfenster frei“, hallt es einem aus dem Hörer entgegen. Das ist wenig erfreulich, […]

Leben im Ausnahmezustand: Kommen Krebspatienten besser mit dem Shutdown klar?

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Nach der Therapie, Strategien

Meine 10 Erkenntnisse Kurzer Rückblick: Zwei Jahre ist es her, ich hatte die größten Malaisen meiner Stammzelltransplantation hinter mir und wagte „erste Schritte“ in einem Park in Berlin. Natürlich mit Mundschutz, zu groß war die Gefahr einer Ansteckung. Mein Immunsystem befand sich „im Wiederaufbau“. Entgegen kam mir ein typisches „Frauchen mit kleinem Kläffer“, sie im […]

Frau Nella sucht das Glück

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Nach der Therapie, Strategien

Kann man Glück lernen? „Hey Nella, hast du dich schon zum Glücksseminar angemeldet?“ Die Psychoonkologin meines Vertrauens, Marie-Lou, setzte sich mit fröhlich-dynamischem Ausdruck neben mich und lächelte mich erwartungsvoll an. Ich saß mal wieder in der Ambulanz zur Kontrolle. „Wie? Was für ein Glücksseminar?“, fragte ich matt und nicht besonders begeistert. Mir ging es – […]

„Therapie? Nee, so was brauche ich doch nicht!“

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Arzt-Patientenverhältnis, Strategien

Wie oft habe ich diesen Satz schon von anderen gehört. „Ich bin doch nicht bekloppt! Nee, eine Therapie brauche ich nicht, das schaffe ich allein!“ Genau diese Spezies erzählte mir dann zwei Sätze später davon, dass sie schlecht einschlafen kann, sie neuerdings immer so gereizt ist und der Partner einen nicht mehr versteht, es oft […]