Nellas Krebsratgeber im Hörbuchformat

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Neuigkeiten

Da war die Freude groß, als mir die Sprecherin Maja Dörsam-Bellermann anbot, meinen Ratgeber als Hörbuch einzusprechen. Sie war auf der Suche nach Tipps und Hilfestellungen für eine an Krebs erkrankte Freundin auf meinen Ratgeber gestoßen. „Nella, ich habe im Laufe der letzten Jahre so viele schlimme Schicksale in meiner Familie erlebt und stand genauso […]

Frau Nella sucht das Glück

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in 2 Zweite Phase - Therapie, 3 Dritte Phase - Nach Therapie, Nach der Therapie, Strategien

Gut, ehrlich gesagt, hast du sicher nicht dieses Thema von einer „Krebsbloggerin“ erwartet, stimmt´s? Denn oberflächlich betrachtet, kann man nicht gerade behaupten, dass diese Diagnose und das Thema Glück oder Glück haben zusammen passen. Schaut man aber genauer hin, hat Wohlbefinden viel mit der inneren Einstellung, mit der Haltung zu tun. Wie bewerte ich Dinge, […]

Was ein Angehöriger einer Krebspatientin sagt

„Nur ein Angehöriger“

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in 2 Zweite Phase - Therapie, 3 Dritte Phase - Nach Therapie, Familienperspektive, Neuigkeiten

Wie es ist, wenn man zwar dabei ist, aber doch nur nebendran? Geben wir es dich mal ehrlich zu, unsere Angehörigen werden oft vergessen, wenn wir erkranken. Oft heißt es von den Ärzten: „Sie müssen jetzt an sich denken.“ Das ist sicher richtig und doch nur ein Teil der Wahrheit. Was dabei übersehen wird, ist, […]

Praxis versus Klinik 

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in 2 Zweite Phase - Therapie, Neuigkeiten

Welcher Behandlungsrahmen ist der richtige?    Nach neun Jahren der Behandlung in der Charité bin ich Ende letzten Monats in „meine” Praxis zurückgegangen. Die erste Chemo erhielt ich hier. Doch schnell wurde entschieden, dass ich nicht mehr weiter in den gemütlichen Räumen “auf dem Sonnendeck” (wie ein lieber Mitpatient und ich immer sagten) therapiert werden […]

„Schicksalskonkurrenz“: Muss das sein? – Transskript zur Podcastfolge über das Vergleichen.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in 1 Erste Phase - Diagnose, 2 Zweite Phase - Therapie, 3 Dritte Phase - Nach Therapie, Kommunikation, Podcast, Strategien

Ein Gespräch mit dem Systemcoach und Existenzanalytiker Thomas Zimmermann  Hier die Tonspur zum Gespräch >>> #36 – Schicksalskonkurrenz: Muss das sein? – Zellenkarussell Ein sensibles Thema, das wir liebevoll begleiten. :  „Wenn ich bei mir zu Hause bin, brauche ich keinen Vergleich mehr.“  Anmoderation „Schicksalskonkurrenz: Muss das sein?“ Ich gebe es zu, das ist eine […]

Routinen sind starke Verbündete gegen die Angst

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in 2 Zweite Phase - Therapie, 3 Dritte Phase - Nach Therapie, Strategien

Routinen sind doch „lame“, total langweilig, der Inbegriff von Spießigkeit und Stillstand. So dachte ich immer, wenn mir andere davon berichteten. Aus meiner Sicht waren sie ein Bremsklotz für Leidenschaft und Motivation. Mir fielen spontan nur negative Assoziationen ein wie: Alltagstrott, Automatismus oder Tretmühle. Also alles Dinge, die mir nicht entsprachen, die ich komplett ablehnte.  Mein Wendepunkt war der […]

Locken. Lippenstift. Lachen.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in 3 Dritte Phase - Nach Therapie, Kommunikation, Neuigkeiten

Eine Krebsdiagnose hat viel mit Vorurteilen zu tun. „So hätte ich Sie jetzt nicht erwartet“, das war der Begrüßungssatz einer Redakteurin, als wir uns für ein Interview über meine Stammzelltransplantation nach der Diagnose Non-Hodgkin-Lymphom in einem Café trafen. Normalerweise würde ich so einer Begrüßung keine große Bedeutung beimessen, wenn dieser Satz nicht sozusagen symptomatisch für das stehen […]

Wenn Angehörige auf Ärzte treffen. Kennst du diese Arzttypen?

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in 1 Erste Phase - Diagnose, 2 Zweite Phase - Therapie, Arzt-Patientenverhältnis, Kommunikation

Wie wir wissen, ist Kommunikation mit das Schwierigste, was die zwischenmenschliche Begegnung in petto hat. Oft genug sind wir daran verzweifelt und haben uns nicht selten gefragt, warum da so einiges schief läuft. Das gilt für alle Lebensbereiche und alle Branchen, selbst in denen, in den Kommunikation auf dem „Klingelschild“ steht. Was ich damit sagen […]