Das Patiententicket in die Freiheit: Der Entlassungsbrief

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Stationsleben

Praxistipp: Wie vermeide ich den Entlassungsstress? „Ach, Sie gehen ja heute. Der Arztbrief ist aber noch gar nicht fertig und das Arztzimmer ist nicht besetzt. Ich muss mal sehen, ob ich da noch jemanden finde, der das erledigen kann. Das kann aber etwas dauern.“ „Holt mich hier raus!“ So oder ähnlich hat das schon jeder […]

Jetzt wird es stationär – Einige Tipps fürs Krankenhaus

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Stationsleben, Tipps & Helferlein

Wenn man eine Reise macht, gibt es viel zu beachten und zu planen. Das kennt man ja. Im Grunde ist es mit einem Krankenhausaufenthalt ähnlich. Nur mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass die Reise selten geplant war und man sich auch nicht besonders drauf freut. Genaugenommen hätte man sie sich sehr gerne erspart. Was […]

Nellas Neuigkeiten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kommunikation

Privat oder Kasse? „Die Sache mit der Kasse“ – So lautet der Titel meines aktuellen Beitrages.  Die DocCheck-Redaktion bat mich in diesem Fall ganz konkret um einen – leicht provokativen – Artikel zu diesem Thema, der ebenda bereits am 30.7.2020 unter dem Titel „Privatpatient: Guten Tag, 50 Mark“ erschienen ist, gebeten. Ihr könnt euch denken, […]

Die Sache mit der Kasse

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Strategien

Privat oder Kasse? Die Frage kennt jeder nur zu gut, der um einen Termin beim Arzt anfragt. Auch dieses Ohnmachtsgefühl, wenn dann die „falsche“ Antwort kommt und der Termin in unerreichbare Ferne zu entschwinden droht. „In drei Monaten hätten wir noch ein Zeitfenster frei“, hallt es einem aus dem Hörer entgegen. Das ist wenig erfreulich, […]

Nella und die #Mutmacher

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Kommunikation

„Nur wer verbalisiert, kann die Dinge besser verarbeiten“, sagte mir einmal eine sehr liebe Psychoonkologin, die von Anfang an meinen Blog begleitet und vielen ihrer Patienten*innen davon berichtet. Was sonst noch dazu gehört? Natürlich eine starke Community! Den hier folgenden Text habe ich heute auf der Seite #Mutmacher von Yes we can!cer veröffentlicht. Einer eigenen […]

Es gibt Zeugnisse! – Keine guten Noten für die Schule

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Familienperspektive

Was Kinder von krebskranken Eltern erleben „Meine Mama hat gesagt, dass deine Mama jetzt bald sterben muss.“ Kinder können grausam sein, das weiß man und trotzdem trifft es. „Hort der Grausamkeit“ ist der Schulhof, da tritt zu Tage, was Kinder denken. Unser Sohn – damals 9 Jahre alt – schluckte seine Tränen auf dem Nachhauseweg […]