Jetzt wird es stationär – Einige Tipps fürs Krankenhaus

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Stationsleben

(aktualisiert am 15.01.2021 -> siehe 6. Schwerbehindertenausweis) Wenn man eine Reise macht, gibt es viel zu beachten und zu planen. Das kennt man ja. Im Grunde ist es mit einem Krankenhausaufenthalt ähnlich. Nur mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass die Reise selten geplant war und man sich auch nicht besonders drauf freut. Genaugenommen hätte […]

Angst lass nach! – In sieben Schritten gegen ein Gefühl, das jeder kennt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Neuigkeiten, Strategien

Was der Krebs mit unserer Seele macht Wie werde ich sie wieder los, die Ängste, die nach der Krebsdiagnose hochkommen? Wie bekomme ich meine Lebensfreude und Lebensqualität zurück? Was kann ich selbst tun? „Du musst aber keine Angst haben!“ So beruhigt man Kinder, wenn sie Getränke aus dem Keller holen müssen, wenn sie mal alleine […]

Heiligabend mit etwas weniger Lametta

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Krankenhausgeschichten

(aktualisiert am 12.12.2020) Manchmal bleibt einem aber auch nichts erspart, etwa ein Heiligabend auf der Onkologischen Station. Das muss man erst mal verpacken und gerade wenn man noch Kinder hat, für die Weihnachten das „Allergrößte“ ist, ist das ein heftiger Schlag. „Süßer die Glocken nie klingen.“ So beginnt mein Beitrag, den ich letztes Jahr um […]

„Subjektive Krankheitskonzepte“ mindern die Lebensqualität von Patienten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Podcast, Strategien

  #Folge 2/ Teil 2  – Podcast Nellas Neuaufnahme. Hier geht es zur Audio-Version. Klicken und reinhören.    Steckbrief von Frau Dr. rer. medic. Martina Preisler Psychologin, Psychoonkologin und Coach Sie war insgesamt 17 Jahre bis zum Ende des Jahres 2018 an der Charité – Campus Benjamin Franklin (Steglitz) tätig. Heute arbeitet sie an internationalen […]

„Es ist wichtig, Ärzten sehend zu vertrauen, nicht blind zu vertrauen.“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Podcast

#Folge 2/ Teil 1  – Podcast Nellas Neuaufnahme. Hier geht es zur Audio-Version. Klicken und reinhören.  Im zweiten Teil der #Folge 2 geht es um die „Subjektiven Krankheitskonzepte“  Steckbrief von Frau Dr. rer. medic. Martina Preisler Psychologin, Psychoonkologin und Coach Sie war insgesamt 17 Jahre bis zum Ende des Jahres 2018 an der Charité – […]

„Noch so ein Spruch und ich vergesse meine gute Erziehung“

Veröffentlicht 8 KommentareVeröffentlicht in Familienperspektive, Kommunikation, Strategien

(aktualisiert am 18.10.2020)  Jeder, wirklich jeder Krebspatient kennt sie: Aussagen von Menschen, die einem – vorsichtig formuliert – nicht unbedingt weiterhelfen, auch wenn es meistens nett gemeint ist. Aber selten trifft der Satz „Nett ist die kleine Schwester von Scheiße“ so zu wie in diesem Zusammenhang. Vorbemerkung Doch der Reihe nach. Wichtig ist mir die […]