Keime, Bakterien und der Kampf mit der unsichtbaren Gefahr

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Stationsleben

„Ich glaub´, du bist nicht ganz sauber!“ ­  Bei kaum einem Thema klaffen Anspruch und Wirklichkeit so auseinander wie beim Thema Hygiene im Krankenhaus. Detaillierten (und guten) Vorschriften stehen oftmals leichtsinnige Handlungen im Klinikalltag gegenüber, über die man – mit etwas Abstand – nur den Kopf schütteln kann. Bei Ärztinnen und Ärzten, bei Krankenschwestern und […]

Ich kündige!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Jobsache Wiedereinstieg

Berufliches Comeback oder „Wie man den Patientenjob kündigt“ „Sehr schön, wir treffen uns dann in der nächsten Woche“, sagte die Personalchefin und legte nach den gewohnten Abschiedsfloskeln auf. Ich blieb noch nachdenklich an meinem Schreibtisch sitzen und schaute gedankenversunken auf mein Mobiltelefon. Nach fast vier Jahren würden wir uns wiedersehen und besprechen, wie und wann […]

Feingefühl Fehlanzeige

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Arzt-Patientenverhältnis, Kommunikation, Stationsleben

 – oder: „Arztbegegnungen, die man lieber vergisst“ „Bekommt der gerade mit, was er in mir auslöst?“ Oft habe ich mir während meiner Erkrankung und den sich damit verbundenen Begegnungen mit den Ärzten überlegt: Wie kann man Ärzten – ohne ihnen auf den berühmten Fuß zu treten – vermitteln, wie manche Äußerungen, Gesten und Verhaltensweisen bei […]

Die Haushaltshilfen-Mafia

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nach der Therapie, Strategien

(aktualisierte Fassung – ältere Version vom 17. Oktober) Schon kurz nach meiner Stammzelltransplantation – damals noch im Uniklinikum Münster – war mir klar: Ich brauche, wenn ich wieder zu Hause bin, Verstärkung im Haushalt. Wenn nicht ich, wer dann? Mein Mann musste entlastet werden und ich konnte noch nicht für die Kids kochen geschweige denn […]

Auf gute Nachbarschaft

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Krankenhausgeschichten

Bettgeschichten – Teil 1 Der Verlauf der Heilung einer Krankheit hat viele Facetten, eine der wichtigsten Fragen im Laufe der vielen Chemos aber war immer wieder die folgende: Mit wem komme ich auf ein Zimmer? Wie sieht meine Bettnachbarin aus? Mit wem teile ich „gute Nachrichten – schlechte Nachrichten“? Komme ich mit dieser Person klar? […]

Mein Überlebensdreiklang: Schulmedizin, Vertrauen, innere Haltung

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Strategien

Der Donnerschlag: „Sie haben Krebs.“ Von einem Moment auf den anderen ist das Leben nicht mehr so, wie es war. Die Endlichkeit des Lebens ereilt dich wie ein Donnerschlag. Aus dem Nichts. Ohne Vorwarnung. „Das kann nicht sein. Das ist doch sicher eine Verwechslung!“ Der Boden öffnet sich unter deinen Füßen. Du verlierst das Gleichgewicht. […]